Nicht aus dem Bauch heraus


Eine Fahrzeugbewertung kann aus vielfältigen Gründen sinnvoll und notwendig sein.

Wenn ein Fahrzeugverkauf ansteht ist es gut, wenn der Fahrzeugbesitzer ein Bewertungsgutachten hat, um den Käufer über den Zustand und den tatsächlichen Zeitwert beweissicher informieren zu können.

Dies ist auch eine gute Grundlage, um über den Kaufpreis fundiert zu verhandeln.

Im Bewertungsgutachten werden der technische und optische Zustand beschrieben und ein Händlereinkaufspreis sowie der Wiederverkaufspreis ausgewiesen. Diese werden mit Hilfe eines EDV-Programmsystems, der aktuellen Marktsituation und gegebenenfalls von aktuellen Angeboten ermittelt.

Die Fahrzeugbewertung ist auch für den Kauf eines gebrauchten Fahrzeuges sehr sinnvoll, um Preis und Wert im angemessenen Verhältnis einzuordnen.
Auch können versteckte Mängel und Vorschäden, über die der Verkäufer nicht informiert hat, nachvollzogen werden.

Natürlich ist die Fahrzeugbewertung auch für die Abwicklung eines Versicherungsfalles für beide Seiten von Vorteil.


So schön kann Kfz-Bewertung sein

Cadillac Eldorado
Porsche 911 Turbo
Rewaco RF1

Quickfinder von A - Z